Jeden Freitag finden regelmäßig unsere Wohnzimmer-Konzerte statt. Musiker jeder Stilrichtung können bei uns auftreten. Nicht nur die perfekte Band, sonder jeder ist willkommen, der etwas auf die Bühne bringen möchte. Meldet euch direkt im Musikwohnzimmer oder im Floristik Atelier gleich nebenan.   (Mail:    loefflerheike@gmx.de       Handy: 0157/57278402 )

 

Hier findet ihr die anstehenden Termine:

Bühnenprogramm

Schnellübersicht 2018

 

05.10.2018 Mari Mana

06.10.2018 Buchlesung mit Richard Brox (Bestsellerautor) 

12.10.2018 Maciek-Musik

19.10.2018 frei

20.10.2018 Band Kosi 

26.10.2018 Trailhaed 

 

02.11.2018 Brendan Lewes  

09.11.2018 JOHNA Duo

16.11.2018 Mensch, Monique 

23.11.2018 Steve Schubert

30.11.2018 Duo Marie Diot

 

07.12.2018 ESCO Rostock 

14.12.2018 Band Wunderpastinaten

 


Schnellübersicht 2019

 

04.01. geschlossen

11.01. geschlossen

18.01. Sophie Louise

25.01.  Chris Heron

 

01.02. Matthias Monka

08.02.

15.02. Quinell Oucharek 

22.02.

 

01.03. Another Pair (Akustik Duo) 

08.03.

15.03. Dave Peabody & Regina Mudrich 

22.03. Michael Raeder

29.03.

 

05.04. Esther Schwarzrock

12.04. 

19.04. geschlossen (Ostern)

26.04.

 

03.05. Lutz Drenkwitz 

10.05. Chris Ladd 

17.05.

24.05.

31.05.

 

07.06. geschlossen (Pfingsten)

14.06. Karl Petzmann

21.06.

28.06.

 

05.07.

12.07.  Paul Eastham 

19.07.  

26.07.

 

02.08. geschlossen

09.08. geschlossen

16.08. geschlossen

23.08. geschlossen

30.08.

 

06.09. 

13.09. Baby Kreuzberg 

20.09.

27.08.

 

04.10.

11.10.

18.10.

25.10.

 

01.11.

08.11.

15.11.

22.11.

29.11.

 

06.12.

13.12.

20.12. geschlossen

28.12. geschlossen

 

 

Freitag den 05.10.2018 gegen 19:00 Uhr

Mari Mana

"Wenn Mari Mana ganz alleine auf der Bühne steht, ihre Gitarre nimmt und dem Publikum leise ihre Seele zu Füßen legt, wird es ganz schnell sehr still. Ihre Musik braucht keine lauten Töne, sie fesselt, bevor man sich wehren kann. Mit bluesiger Stimme singt sie gefühlvolle, romantisch- melodiöse Singersongwriter-Balladen. Perfekt, harmonisch und doch ganz anders, als man diese Musik bereits zu kennen glaubt. Eigenwillig unverwechselbar." 

 

Hutkonzert

 


Samstag den 06.10.2018 gegen 16:00 Uhr

Buchlesung mit Richard Brox in der Heiligen-Geist-Kirche "Benefizveranstaltung"

 

  Einlass : ab 15:00 Uhr                                                    
Die Straße ist ein gefährlicher Ort geworden für Berber, aber für Richard Brox war sie drei Jahrzehnte lang auch das Reich der Freiheit, der Selbstbestimmung und der Würde. Seine Webseite mit Tipps und Bewertungen sozialer Anlaufstellen in vielen Städten der Republik machte ihn zum wohl bekanntesten Obdachlosen Deutschlands. Hier erzählt er seine Geschichte, die erschütternden Erlebnisse eines begabten Jungen, der es schafft, aus den Gewalterfahrungen seiner Kindheit und der Drogenkarriere seiner Jugend auszubrechen und sich freizukämpfen. Ein Lehrstück über die Schattenseiten unserer Gesellschaft und ihre soziale Verwahrlosung.
  "Wieviel Kraft hat dieser Mann aufwenden müssen, wie viele Abgründe erneut durchleben müssen, um diese ergreifende Biografie zustande zu bringen!" Günter Wallraff

 

Eintritt: 5 €.

(Die Einnahmen aus der Benefizveranstaltung werden ausschließlich für das Projekt Errichtung eines Hauses für Obdachlose mit angeschlossenen Hospiz verwendet). 

  


Freitag den 12.10.2018 gegen 19:00 Uhr

Maciek Musik

Ganz selten kommt es vor, dass ein junger Künstler auf Anhieb so überzeugen kann. Maciek ist ein Ausnahmetalent welches sich das Singen,Gitarrenspiel und auch gleich das Songwriting einfach mal selbst angeeignet hat. 2016 hat die Zusammenarbeit mit dem neugegründeten Hannoverschen Plattenlabel ,,Magic Mile Music“und dem 25-Jährigen Künstler begonnen. Das Ergebnis begeistert seitdem ununterbrochen Menschen aus jeder Kultur.  Maciek ist ein  Debütalbum das eine erstaunlich frische und unglaublich locker wirkende Art der modernen Pop-Weltmusik interpretiert.

Hutkonzert

 

 


Samstag den 20.10.2018 gegen 19:00 Uhr

Band KoSi

„KoSi“, das heisst sommerliche Musik, Entspannung ohne zu viel Klimbilm... 

Mit Cajon, Bongo, Gitarre, Akustik Bass und Stimme. Abschalten und genießen :-)

 

Auch mit deutschen Titeln werden wir Euch diesmal verzaubern.

Hutkonzert

 


Freitag den 26.10.2018 gegen 19:00 Uhr

Trailhead

Hinter dem Namen Trailhead, was den Ausgangspunkt eines Wanderweges bezeichnet,  verbirgt sich der Berliner Songschreiber Tobias Panwitz, der seine Reiseerlebnisse und Begegnungen am Wegesrand in energiegeladenen Folksongs und stimmungsvollen Balladen einfließen lässt. Mit Gitarre, Mundharmonika, Ukulele,  Charango, Klavier oder dem bolivianischen  besingt Trailhead Erlebnisse zwischen amerikanischen Landstraßen, spanischen Wegen, lettischen Flüssen und südamerikanischen Landschaften. 

 

Hutkonzert


November

Freitag den 02.11.2018 gegen 19:00 Uhr

Brendan Lewes

Brendan Lewes – geprägt von den Altmeistern der Folkszene, kreiiert seinen eigenen akustischen Sound indem er die Klänge seiner Mundharmonika mit Gitarren- und Gesangsloops mischt und somit ein Fundament für seinen einzigartig starken Gesang schafft.

Zur Zeit promotet er seine bis dato dritte CD „I've been here before“, bei der er zum ersten Mal wesentlich größeren Einfluss auf die Produktion hatte. „I've been here before“ folgte genau 2 Jahre nach der Veröffentlichung von „The Sleepy Troubadour“ und bietet dem Zuhörer ein zeitgerechteres Abbild von Brendan's Live Show. 

Hutkonzert

 


Freitag den 09.11.2018 gegen 19:00 Uhr

JOHNA DUO

JOHNA - Handgefertigte Musik mit starken Nuancen gespielt Es gibt Musik, die "Seele Nahrung" zu unseren Ohren ist, und das ist genau der Fall mit den soulful Songs von JOHNA. 

Wie eine musikalische Umarmung, sie sind emotional, aber nicht billig, ausdrucksvoll, aber nicht aufdringlich - begrenzt, ohne etwas fehlt. 

JOHNA - alias Singer-Songwriterin Nadine Kraemer begeistert mit einer kreativen Sensibilität, die ihre musikalischen Einflüsse mit Sarah McLachlan, Heather Nova und Jewel offenbart. Ohne sie zu kopieren. 

 

Sie ist immer begleitet von ihrem langjährigen musikalischen Partner Kolja Pfeiffer, der eine passende und besondere musikalische Kulisse am Klavier und den Cajon hinzufügt, wo nichts mehr versteckt werden kann. 

Hutkonzert


Freitag den 16.11.2018 gegen 19:00 Uhr

Mensch, Monique

Mensch, Monique! sind Jule Schröder (Gesang & Bass), die zwischen 2004 und 2014 als Mitglied der Band The Beez geliebt wurde, und Georg Sassnowski (Gesang und Gitarre), begnadeter Musiker (u.a. Magical Mystery Band) und Tontechniker.

Eigentlich gibt es Mensch, Monique! schon seit 2007. In diesem Jahr schrieben sie ihren ersten Song „Ich liebe Musik“ der sofort Highlight vieler Beez-Shows auf der ganzen Welt wurde; ein weiteres historisches Ereignis des Jahres 2007 war der Beginn von Georg´s Surfkarriere in Australien - zunächst mit Rippenbruch. Zwischen damals und jetzt ist viel passiert: Mensch, Monique! lernte ohne Verletzungen zu surfen, reiste viel, schrieb, probte und spielte wann immer sich eine Gelegenheit bot, aß und trank, bekam ein Kind und kaufte ein Haus auf dem Land. 2018 wurde das 11 jährige Band-Jubiläum begangen und das wollen Mensch, Monique! auf möglichst vielen schönen Bühnen feiern.

Hutkonzert

 


Freitag den 23.11.2018 gegen 19:00 Uhr

Steve Schubert

 

"Musik ist Leben, und das Leben ist voller Geschichten“

Steve Schubert ist als Solomusiker ein Troubadour des 21. Jahrhunderts. Er ist weder krampfhaft real noch Straße. Eine Gitarre, eine außerordentliche, starke Stimme und sehr persönliche, eigene Songs in einer Intensität, die atemlos macht. Er gönnt sich Inhalte und Texte, für die man länger als ein, zwei Snaps braucht. Lieder von hier, da und dort – gespielt für all jene, die sich einfach treiben lassen möchten. 

 

Hutkonzert

 


Freitag den 30.11.2018 gegen 19:00 Uhr

Duo Marie Diot

Marie Diot ist Liedermacherin und Musik-Kabarettistin. Sie schreibt und singt Lieder mit klugen, außergewöhnlichen deutschen Texten und begleitet sich dabei am Klavier und Synthie. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren, komischen Ansagen und Liedern, die charmant und direkt, mit Wortwitz und Ironie Geschichten von Dingen erzählen, die so im Leben passieren. Es geht zum Beispiel um die Liebe und Fischvergiftung - manchmal passieren ja Sachen, die sind so verrückt, das kann man sich gar nicht ausdenken. Manches ist melancholisch und manches ist lustig, unter anderem ihre Frisur, oder so. Generell optimistisch, möglichst gelassen, immer auf der Suche nach den richtigen Worten und der besten Melodie, mit dem Wunsch, jemanden zu berühren und ansonsten eindeutig ziemlich ohne Ziel.

 

Hutkonzert

 


Dezember

Freitag den 07.12.2018 gegen 19:00 Uhr

ESCO

ESCO steht für frischen Pop, angehaucht mit einer großen Kelle Feingefühl für das Wesentliche und zu guter Letzt, abgeschmeckt mit einem gewissen Hauch an feinsten Hip-Hop-Elementen. 

Die 3 Musiker machen es sich zur Aufgabe, deutsche Texte so bunt und abwechslungsreich wie möglich im Zusammenspiel von Instrumenten, Synthis und knackigen Beats in Szene zu setzen, um Zuhörer und Publikum immer wieder mit neu erfassten Ideen von ihrer Leidenschaft zu überzeugen. 

ESCO hat den Ausscheid zur Vorbereitung des 800. Geburtstag von Rostock „Dein Song für Rostock“, mit dem Titel „Mehr als nur gewöhnlich“ gewonnen.

 

Hutkonzert

 


Freitag den 14.12.2018 gegen 19:00 Uhr

Wunderpastinaken

Für gewöhnlich sind Rostocks Straßen unsere Bühne, auf denen wir am Liebsten Lieder spielen, die die Passanten zum Stehenbleiben, Mitsingen und Tanzen einladen. Nun dürfen wir bereits zum vierten Mal im Musikwohnzimmer auftreten und freuen uns darauf, mit euch zusammen, einen schönen Abend zu verbringen.

Hutkonzert

 

 


Workshops & Kurse

Rund um die Blume

Termine nach Absprache

Wir bieten auf Anfrage kreative Binde-Workshops an. In gemütlicher Atmosphäre stellen wir eine großes Sortiment an Blumen zur Verfügung und ihr könnt unter fachlicher Anleitung lernen, eure eigenen Blumen und Gestecke zu binden.

 

Die Kursgebühr variiert, je nachdem was ihr binden möchtet.

Termine werden nach Absprache vergeben.

Ab mind. 4 Teilnehmer finden die Kurse statt.