Jeden Freitag finden regelmäßig unsere Wohnzimmer-Konzerte statt. Musiker jeder Stilrichtung können bei uns auftreten. Nicht nur die perfekte Band, sondern jeder ist willkommen, der etwas auf die Bühne bringen möchte. Meldet euch direkt im Musikwohnzimmer oder im Floristik Atelier gleich nebenan.   (Mail:    teammusikwohnzimmer@gmx.de       Handy: 0176/83271903  Frank Rusch)

 

Hier findet ihr die anstehenden Termine:

Schnellübersicht 2021

08.01. geschlossen

15.01. geschlossen

22.01. geschlossen

29.01. geschlossen

 

05.02. Flemming Borby (fällt aus) 

06.02. Nikolai Denisov  (Samstag)

12.02. Matthias Monka (fällt aus) 

19.02. geschlossen

26.02. geschlossen

 

05.03. Morgan Finlay (fällt aus) 

08.03. Musica do Mundo (Frauentag)

12.03. Andre Hanelt (fällt aus) 

19.03. geschlossen

26.03. geschlossen

 

02.04. Karfreitag (geschlossen)

09.04. Gsus Brothers Duo

16.04. Lutz Drenkwitz

23.04. geschlossen

30.04. vor dem 01. Mai

 

07.05. Trailhead 

14.05. Freitag nach Himmelfahrt (geschlossen)

21.05. Freitag vor Pfingsten (geschlossen)

28.05. geschlossen 

 

04.06. geschlossen 

11.06. geschlossen 

18.06. geschlossen 

22.06. geschlossen 

 

02.07. geschlossen 

09.07. geschlossen 

16.07. geschlossen

23.07. geschlossen

30.07. Jacqueline Boulanger & Band

 

06.08. bis 20.08.2020 Urlaub 

27.08. SAELA WHIM

 

03.09. Deer Anna

10.09. geschlossen

17.09. Matthias Kaye

24.09. Lutz Drenkwitz 

 

01.10. Alina Sebastian 

08.10. geschlossen

15.10. Johannes Klan ( fällt aus)

22.10. Norbert Lange 

29.10. Bad Temper Joe 

 

05.11. Morgan Finlay

12.11. Jack Pott and the smugglers

26.11. Colbinger

 

03.12. Marceese Kreuzberg

10.12. Band LODO

11.12. Nikolai Denisov 

17.12. Navidad do Mundo

        


Schnellübersicht 2022

07.01.

14.01.

21.01.  Andre Deininger

28.01.

 

04.02.  David Lübke. (Liedermacher auf der Walz)

11.02.

18.02.

25.02.

 

04.03.  Matthias Monka

08.03.  Musica do Mundo

11.03.

18.03.

25.03.  Lubiland (Rene Lubinski)

 

01.04.  Flemming Borby

08.04.  Trailhead

15.04.

22.04.  Gsus Brothers (Beni Feldmann & Steffen)

29.04.

 

06.05.  Matthias Kaye

13.05.

20.05.

27.05.

 

03.06.

10.06.

17.06.

24.06.  Duo Caboose

 

01.07.

08.07.

15.07.

22.07.

29.07.

 

05.08.

12.08.

19.08.

26.08.

 

02.09.

09.09.  Matthias Kaye

16.09.

23.09.

30.09.  Lutz Drenkwitz

 

07.10.

14.10.

21.10.

28.10.

 

04.11.  Beni Feldmann

11.11.

18.11.

25.11.

 

02.12.

09.12.

16.12.  Navidad so Mundo

23.12.

30.12.


Norbert Lange

Freitag den 22.10.2021 gegen 19 Uhr

 

Norbert Lange ist Jahrgang 1962, hatte also seither genügend Zeit, mit seiner Musik zu reifen und das hört man, das spürt man.

Seit 1979 sowohl allein als auch in unterschiedlichen Besetzungen auf der Bühne spielt er gerne mit Worten, Geschichten und Bildern in seinen Songs, nie zu ernst, meist mit einem Augenzwinkern versehen. Gitarre und Stimme wechseln von filigran bis kraftvoll. Man findet sich wieder in dieser Musik, ist berührt und nicht betroffen. 

„Der Text ist wichtig, aber die Musik ist es, die uns im Ohr bleibt.“, so sein Credo. Man kann sich also auch einfach zurücklehnen und genießen.

Nach 2001 „sehen im dunkeln“, 2005 „tief oben“ und 2010 „warte mal“ ist momentan das Album „zwo17“ in Arbeit, benannt nach dem Ende einer zweijährigen Kreativpause.

Hutkonzert

 


Bad Temper Joe

Freitag den 29.10.2021 gegen 19 Uhr

Bad Temper Joe – dieser Name steht für Blues. Doch man hüte sich, den Bielefelder sofort in eine Schublade zu stecken! Man kann sich sicher sein, wenn Bad Temper Joe sich über seiner Lap Slide Gitarre beugt und den Blues spielt, liefert er einen herzzerreißenden, gefühlvollen und einmaligen Sound, der komplett sein Eigen ist. Das ist der richtige, wahre, aber ungewöhnliche Blues. 

Hutkonzert

 


Morgan Finlay

Freitag den 05.11.2021 gegen 19 Uhr

In den fünfzehn Jahren, die Morgan Finlay bereits auf den Straßen Europas tourt, gelang es dem irisch-kanadischen Singer-Songwriter, durch sein Talent für Melodien und seine lebhaft mitfühlende Beobachtungsgabe sowie seine Leidenschaft für Menschen, eine einzigartige Erfolgsgeschichte zu schreiben, die ohne seine Fans nicht denkbar wäre. Seine elektrisierende erste Single "zensong" kletterte auf Platz zwei der australischen Independent Radio Charts. Seitdem verzeichnete Finlay durch seine elf Veröffentlichungen und über neun hundert Konzerte wachsende Anerkennung und Erfolg. Seiner Stimmgewalt und den mit unverblümter Ehrlichkeit erzählten Geschichten verdankt Finlay eine leidenschaftliche Fangemeinde, die bereits vier IndieGoGo-Crowdfunding Kampagnen zum Erfolg verhalfen. Die Fans stimmten über die Songauswahl auf seinen Alben, veranstalten Konzerte und drehten Videos. 

Hutkonzert


Jack Pott and the smugglers

Freitag den 12.11.2021 gegen 19 Uhr

"Jeder gute Song, der jemals geschrieben wurde, handelt  von einem 

der vier Dinge - Living, Loving, Dying or Killing", behauptet Kevin 

Brunn (Pittsburgh, USA - Gesang, Gitarre, Mundharmonika).

Zusammen mit Andreas Dorant (Rostock, DE - Cajon / Percussion) und 

Gareth Vaughan (Wales, UK – Gitarre) spielen Jack Pott & the Smugglers 

eigene Songs und Covers aus den Folk, Rock, Blues, Country und Americana 

Genres. Es sind Songs zum Nachdenken, Zuhören, Mitgehen, Mitsingen und 

auch um etwas neues zu Entdecken.

Hutkonzert


Colbinger

Freitag den 26.11.2021 gegen 19 Uhr

Colbinger - Stimme, Songwriter, Gitarrist und Weltenbummler aus Süddeutschland. Er kennt das Licht und die Schatten, die Freuden und die Zweifel und vor allem die Hoffnung, die einen weitergehen lässt und nennt seine Songs Erinnerer und Gefährten. Seine charismatische Stimme, von rauh bis zart, von laut bis leise und sein sehr persönlicher Stil verweben Akustikrock mit Country und Folk, gewürzt mit Leichtigkeit des Funks und der Melancholie des Blues. Colbinger hat eine klare Botschaft: "Die Gewissheit um die Schaffenskraft des Guten in allem." Er nimmt uns mit auf eine Reise, geprägt von der unbändigen Lust am Leben und sich den eigenen Irrungen und Wirrungen zu stellen, um vielleicht ein Augenzwinkern später eine Erkenntnis reicher zu sein. Alles beginnt mit uns im Hier und Jetzt und nicht anderswo. Es ist seine natürliche Ausdruckskraft und das Gespür für den Augenblick, die poetisch berührenden Texte und die musikalische Freude, die die Herzen seines Publikums erreichen und begeistern.

So auch sein Leitsatz: "Machen wir uns auf und bleiben wir dran."

Colbinger ist in 2020 weiter auf  "Machen wir uns auf und bleiben wir dran" - Tour. Diese startete in 2018 und umfasst seither ca. 280 Konzerte in Deutschland, Österreich und auch der Schweiz. Auf seinem gesamten Weg bis hier, teilte er beispielsweise schon die Bühne mit Tito & Tarantula, Alvin Lee, Eb Davis, Jesper Munk, Sophie Hunger oder Oneida James Rebeccu, der langjährigen Bassistin von Joe Cocker. Die Reise geht weiter.

Hutkonzert


Workshops & Kurse

Rund um die Blume

Termine nach Absprache

Wir bieten auf Anfrage kreative Binde-Workshops an. In gemütlicher Atmosphäre stellen wir eine großes Sortiment an Blumen zur Verfügung und ihr könnt unter fachlicher Anleitung lernen, eure eigenen Blumen und Gestecke zu binden.

 

Die Kursgebühr variiert, je nachdem was ihr binden möchtet.

Termine werden nach Absprache vergeben.

Ab mind. 4 Teilnehmer finden die Kurse statt.